Download PDF by Rudolf Steiner: Aus der Akasha - Chronik German

By Rudolf Steiner

ISBN-10: 3727461616

ISBN-13: 9783727461613

Aus der Akasha-Chronik ist eine Sammlung von Aufsätzen, die Rudolf Steiner (1861–1925) zwischen Juli 1904 und Mai 1908 als eigenständige Beiträge für die von ihm herausgegebene Zeitschrift Lucifer-Gnosis verfasst hatte. Steiner battle zu dieser Zeit Generalsekretär der deutschen Sektion der Theosophischen Gesellschaft. Die Aufsätze wurden später gemeinsam mit der gleichzeitig entstandenen Aufsatzreihe Wie erlangt guy Erkenntnisse der höheren Welten? in mehreren Sonderdrucken veröffentlicht. In der heute vorliegenden Buchform wurden sie erstmals 1939 aufgelegt. Sie werden von Kennern seines Werkes heute als „Vorstudien“ zu seinem umfangreicheren Buch Die Geheimwissenschaft im Umriss (1910) gesehen.

Show description

Read or Download Aus der Akasha - Chronik German PDF

Similar epistemology books

The Concealed Art of the Soul: Theories of the Self and by Jonardon Ganeri PDF

Within the hid paintings of the Soul, Jonardon Ganeri offers a number of views at the nature of the self as visible by means of significant colleges of classical Indian philosophy. For Indian thinkers, a philosophical treatise concerning the self aren't in simple terms exhibit the reality concerning the nature of the soul, yet must also have interaction the reader in a technique of research and contemplation that may finally bring about self-transformation.

Mind and the world-order;: Outline of a theory of knowledge - download pdf or read online

Thought-provoking paintings outlines thought of "conceptual pragmatism," taking into consideration smooth philosophic idea and implications of contemporary arithmetic. themes contain philosophic approach, metaphysics, given aspect in adventure, nature of the a priori, event and order, a lot else. Stimulating highbrow experience.

E.J. Coffman's Luck : its nature and significance for human knowledge and PDF

As thinkers out there for wisdom and brokers meaning to morally accountable motion, we're unavoidably topic to good fortune. This ebook offers a complete new idea of success in mild of a serious appraisal of the literature's best bills, then brings this new concept to undergo on matters within the idea of information and philosophy of motion.

Additional info for Aus der Akasha - Chronik German

Sample text

Der «Mensch» war in einer anderen Lage. Er musste sich die Weisheit durch die Arbeit der Sinne und des Denkorgans erwerben. Sie kam ihm zunächst nicht als eine freie Gabe zu. Er musste sie begehren. Nur wenn im Menschen die Begierde nach Weisheit lebte, dann erarbeitete er sich dieselbe durch Sinne und Denkorgan. So musste in der Seele ein neuer Trieb erwachen: die Begierde, das Verlangen nach Wissen. Dieses Verlangen konnte die Menschenseele auf ihren früheren Stufen nicht haben. Ihre Triebe gingen nur nach Gestaltung in dem, was äußerlich Gestalt annahm, was als ein traumartiges Leben sich in ihr abspielte; aber nicht nach Erkenntnis einer Außenwelt, nicht nach Wissen.

Man stellte sich dabei nichts weiter vor, sondern sog die Kraft des Gehörten in die Seele. Der ganze Vorgang stand unter der Leitung der höheren Führer. Sie hatten in einer Art, über welche jetzt nicht weiter gesprochen werden kann, Töne und Rhythmen den «weisen» Priesterinnen eingeflößt. So konnten sie veredelnd auf die Seelen der Menschen wirken. Man kann sagen, dass in dieser Art überhaupt erst das eigentliche Seelenleben erwachte. Die Akasha-Chronik zeigt auf diesem Gebiete schöne Szenen. Es soll eine solche beschrieben werden.

45 Die hyperboräische und die polarische Epoche [98] Die folgenden Ausführungen aus der «Akasha-Chronik» führen in die Zeiten zurück, die dem vorausgehen, was in den letzten Kapiteln geschildert worden ist. Das Wagnis, das mit diesen Mitteilungen unternommen wird, ist vielleicht gegenüber der materialistischen Denkweise unserer Zeit ein noch größeres als das, welches mit dem bereits in den vorhergehenden Ausführungen Geschilderten verknüpft war. Der Vorwurf der Phantastik und grundlosen Spekulation liegt gegenüber solchen Dingen in der Gegenwart so nahe.

Download PDF sample

Aus der Akasha - Chronik German by Rudolf Steiner


by William
4.5

Rated 4.19 of 5 – based on 46 votes