Read e-book online Aktienoptionsstrategien und Steuerbilanz PDF

By Roland Wolf

ISBN-10: 3322865177

ISBN-13: 9783322865175

ISBN-10: 3409132732

ISBN-13: 9783409132732

Dr. Roland Wolf ist wissenschaftlicher Mitarbeiter von Prof. Dr. Rainer Elschen am Institut für Unternehmensführung und Unternehmensbesteuerung der Universität Halle-Wittenberg.

Show description

Read or Download Aktienoptionsstrategien und Steuerbilanz PDF

Similar german_7 books

Download e-book for kindle: Beiträge zur Kenntnis der Amylase in grünen Pflanzen: by Knut Sjöberg

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Carsten Witter's Abstimmungsverbot und strategisches Parallelverhalten im PDF

Begriff und Reichweite des Verbots aufeinander abgestimmten Verhaltens (§ 25 I GWB a. F. ) haben durch die Neufassung des GWB im Rahmen der Sechsten Kartellgesetznovelle eine neue Aktualität erfahren. Zentrales challenge bleibt dabei die Beurteilung des sogenannten bewussten Parallelverhaltens. Carsten Witter entwickelt rechtlich handhabbare Kriterien, um wettbewerbswidrige Verhaltensabstimmungen von rein marktmäßigen Vorgängen abzugrenzen und bestehende Nachweisprobleme zu lösen.

Additional resources for Aktienoptionsstrategien und Steuerbilanz

Example text

Insofem bestimmt die Rohe des zu Beginn des Optionsgeschaftes erhaltenen Optionspreises den finanziellen Gewinn des Stillhalters. Selbst bei weiter steigenden Aktienkursen ist der Gewinn auf diese Optionspriimie beschriinkt. 81 1m traditionellen Optionshandel erzielt der Stillhalter bei diesem Aktienkursniveau oberhalb des vereinbarten Basispreises den hOchstmoglichen Gewinn. Bei DTB-Optionen ist der Stillhalter einer Verkaufsoption dagegen nUT bedingt von den Randlungen des Inhabers des Verkaufsrechtes abhiingig.

Dariiber hinaus unterscheiden sich zusatzlich die Einsatzmoglichkeiten bei Optionsrechts-Inhabern, deren Position auch als Long-Position bezeichnet wird, von denen der Optionsrechts-Stillhalter, deren Position auch als Short-Position bezeichnet wird. An der FWB haben die Kaufer von Optionen in ihrer Long-Position das Recht, von dem erworbenen Optionsrecht Gebrauch zu machen, wodurch sie dann die Aktien kaufen oder verkaufen, oder es aber verfallen zu lassen. 2 9 Dagegen sind die Verkaufer von Optionen in ihrer Short-Position wahrend der Optionsfrist an die eingegangene Verpflichtung gebunden, die Aktien zu verkaufen (Lieferung) oder zu kaufen (Abnahme).

101 if. 46 Vgl. Fisher Black undMyron Scholes, Pricing of Options, 1973, besonders S. 644, wo erstmals die bis heute am meisten angewendete Optionspreisformel vorgestellt wird. 16 sispreises den Preis der Kaufoption, wobei ausschlieBlich die bereits bekannten EinfluBgroBen berticksichtigt werden. ---~- Call (Kaufootion) EinfluBgro8e + Basispreis Laufzeit Volatilitat Marktzins - 111- Put (Verkaufsootion) + 1- Kassakurs I I I 111- + MaBgroBe Deltabzw. Gamma Theta Ypsilon Rho Darstellung 4: EinfluBgroBen des Optionspreises Der EinfluB der einzelnen exogenen ModellgroBen wird jeweils in den ersten partie lIen Ableitungen quantitativ erfaBt, die mit Buchstaben des griechischen Alphabetes allgemein als Delta, Gamma, Theta, Ypsilon und Rho bezeichnet werden und in Darstellung 4 den entsprechenden EinfluBgro6en zugeordnet sind.

Download PDF sample

Aktienoptionsstrategien und Steuerbilanz by Roland Wolf


by Christopher
4.4

Rated 4.48 of 5 – based on 14 votes